Navigation

Schuldenuhr

Jusos

Frühling / Sonne / SPD-Infostand !!!

Gut besucht unser SPD Infostand am Stadtplatz

2

… natürlich mit dabei Jusos – Osterhofen

Jusos aktiv

Nach 42 Jahren gibt’s wieder Jusos

Osterhofener Zeitung 11.2.2014

Sechs junge Osterhofener haben einen Ortsverband gegründet

Jusos 2014

Osterhofen. In einer Zeit großer Politikverdrossenheit interessieren sich immer weniger junge Menschen für die politischen Zusammenhänge. Um diesem Trend entgegen zu wirken, haben sechs junge Osterhofener jetzt einen Juso-Ortsverband gegründet.
Insa Pfeiffer-Ruhland ist nicht nur zweite Vorsitzende beim örtlichen Kinderschutzbund, sondern auch Stadtratskandidatin der SPD. Die Begeisterung für Politik teilt sie mit ihrem 19-jährigen Sohn Sandro, der die Anregung seiner Mutter zur Gründung einer jungsozialistischen Initiative gerne aufnahm. Fünf Freunde waren schnell gefunden: Neben David Lerchenberger (21), der ebenfalls auf der SPD-Stadtratsliste kandidiert, haben sich Lukas Stylianou (16), Franziska Obermeier (19) sowie Maximilian (18) und Alexander (15) Ruhland ins Gründungsprotokoll eingetragen.


Überalterung ist auch
für die SPD ein Problem


Im SPD-Ortsvorsitzenden und 2. Bürgermeister Thomas Etschmann fand die Gruppe einen engagierten Mitstreiter, der ihr mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Etschmann, der als Lehrer viel mit Jugendlichen zu tun hat, betrachtet dies als praktizierte Nachwuchsarbeit, da auch der SPD-Ortsverband mit dem Problem der Überalterung zu kämpfen habe. Mit der Gründung wird die Juso-Tradition in Osterhofen wieder zum Leben erweckt. Der letzte Ortsverband, den Fritz Bauer und Rudolf Fürst 1971 in Altenmarkt aus der Taufe gehoben hatten, existierte lediglich zwei Jahre.
Eine Vorstandschaft hat die neue „Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialisten Osterhofen“ noch nicht gewählt, doch ihre Ziele sind klar formuliert. „Wir wollen junge Menschen gezielt animieren, sich politisch und sozial zu engagieren“, erklären Pfeiffer und Lerchenberger. Wie das konkret aussehen soll, können Interessenten am kommenden Samstag am SPD-Infostand auf dem Osterhofener Stadtplatz erfahren. – sch